Das Produkt zweier Freunde

Das Label JUCKER HAWAI’I ist aus dem Traum zweier Freunde entstanden. Einem Traum des ewigen Sommers, Sonne, Surfen und dem tropischen Lifestyle. Mr. Barns und Mike haben diesen Traum zusammen auf gemeinsamen Reisen gelebt und leben nun ihren Traum durch das gemeinsame Label weiter. Die JUCKER HAWAI’I Longboards spiegeln den Hawaiian Lifestyle wider, ein unbesorgtes Leben zwischen den Wellen und Tälern der Inseln im Pazifik .

Rider Owned und Operated

Mike ist Skateboarder und Snowboarder der ersten Stunde und surft seit über 12 Jahren auf Hawaii. Wenn es keine Wellen hat, ist Mike mit seinem Longboard auf den Strassen Mauis anzutreffen. Mr. Barns, ist “Silent SUP Pionier” (Quelle: Stand Up Magazin) und Surfer seit 30 Jahren. Er ist auch einer der ersten Windskater Europas.

Hawaiian Style

Alle Longboards von JUCKER HAWAII sind stark von Mikes Leidenschaft für den Hawaiian Lifestyle geprägt. So zeugen auch alle Grafiken von Mikes Liebe zu den Inseln mitten im Pazifik. Bei JUCKER HAWAII wird sehr auf Qualität geachtet, so werden die Longboards stetig verbessert und es werden nur die besten Komponenten bei der Produktion verwendet.

Unser Motto: Enjoy Your Ride!

Als Surfer, Skater und Paddler erfreuen wir uns jeglicher Fortbewegung auf einem Brett, egal ob auf Wasser, Asphalt oder Schnee. Darum sagen wir: Enjoy Your Ride! Geht raus und habt Spaß. Hauptsache ein Brett unter den Füßen.

Sei “Pono” – Do whats right!

Als hawaiianisches Unternehmen ist es uns überaus wichtig nach den rechtschaffenen Grundsätzen der lokalen Kultur zu arbeiten. Das Wort dazu heißt “Pono” – Mach das Richtige, übernehme Verantwortung und handle nach moralisch richtigen Grundsätzen und „Give back“ an die Community. Wir arbeiten mit 2 Organisationen zusammen und spenden pro verkauftem Longboard. Für Skate-aid sind mittlerweile über 35.000€ zusammengekommen. Zusätzlich beteiligt sich JUCKER HAWAII mit der „Save Honolua Coalition“ an der Erhaltung des weltbekannten Surfspot, der Honolua Bay.